Öffentliche Informationsveranstaltung zum Forschungsprojekt WieBauin war ein großer Erfolg

Am 31. Januar 2019 konnten sich Besucher*innen im Rathaus der Gemeinde Münster (Hessen) über das Projekt WIEBAUIN – Wiederverwendung von Baumaterialien innovativ informieren.

 

Das von der TU Darmstadt, der Stadt Darmstadt, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie den Gemeinden Münster und Otzberg durchgeführte Forschungsprojekt WieBauin hat die Wiederverwendung von Baumaterialien zum Ziel.

Nicht mehr genutzte oder nicht mehr nutzbare Gebäude sollen zukünftig als alternative Quelle für Baumaterialien dienen. Dadurch soll die Umweltfreundlichkeit des Bausektors verbessert und eine zusätzliche Einnahmequelle für Eigentümer erschlossen werden. Hierfür sollen verschiedene Bauteile, beispielsweise Fenster oder Türen, aber  auch Baumaterialien, wie Ziegel oder Sandstein, gewinnbringend an Bauherrn von neuen Bauvorhaben vermittelt werden. Durch diese Wiederverwendung lässt sich der Anteil an neu zu produzierenden Materialien verringern und so eine Ressourcenschonung erzielen. Auch die Kosten zur Entsorgung von Altmaterialien können auf diese Weise für den Eigentümer verringert werden.

 

Viele interessierte Besucher*innen folgten dem Aufruf zur Teilnahme und informierten sich über das in ihrer Region neue Projekt WIEBAUIN. Die Veranstaltung wurde von Prof. Dr.-Ing. H. J. Linke geleitet, der im Rahmen des Programms nicht nur die beteiligten Projektpartner zu Wort kommen ließ, sondern auch auf zahlreiche Fragen und wertvolle kritische Anmerkungen des Publikums einging.

 

Das Projektteam bedankt sich bei allen Besucher*innen für die rege Teilnahme und hofft auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den engagierten Bürger*innen der beteiligten Gemeinden. Ergänzt durch die Erfahrungen aus der Abbruch- und Entsorgungswirtschaft des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt hoffen wir in den kommenden Jahren auf spannende und zielführende Projektergebnisse.

 

 



31.01.2019: Einladung zur öffentlichen Auftaktveranstaltung des Forschungsprojektes WieBauin im Rathaus der Gemeinde Münster (Hessen)

Am 31.01.2019 ab 17:30 Uhr haben Besucher*innen die Möglichkeit, sich im Rathaus der Gemeinde Münster (Hessen) über das Projekt WIEBAUIN zu informieren. Adressaten dieser Veranstaltung sind Akteure der Abbruch- und Entsorgungswirtschaft, Behörden, kommunale Politiker*innen und interessierte Bürger*innen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Wir laden Sie daher ganz herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen!

 

Programm


      ab 17:30 Uhr

18:00 - 18:15 Uhr

18:15 - 18:30 Uhr

18:30 - 18:45 Uhr

18:45 - 19:00 Uhr

19:00 - 19:15 Uhr

19:15 - 19:45 Uhr

ab 19:45 Uhr

Einlass

Grußworte

Einführung in das Projekt

Ziele der Gemeinde Otzberg

Ziele des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Ziele der Stadt Darmstadt

Forschungsansätze der TU Partner

Fragerunde der Zuhörer*innen





12. - 13.11.2018: WieBauin fährt nach Berlin

Am 12. und 13. November 2018 findet in Berlin die Auftaktveranstaltung der BMBF-Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" statt. Als eines von 13 Projekten der Initiative, werden auch die Motivation und die Ziele von WieBauin vorgestellt.

 

Weitere Informationen zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier.